Spindelstock-Antrieb

Spindelstock-Antrieb

Spezifikation:

  • Spindelstock Basis und Oberteil werden in HYDROPOL® Technologie oder Grauguss gefertigt um die höchstmögliche Vibrationsdämpfung zu erzielen
  • die Basis des Spindelstocks kann für unterschiedliche Walzenlängen in Längsrichtung motorisiert verschoben werden
  • ein eigener Abtrieb ermöglicht die Ankopplung an S-Walzen mit eigenem Getriebe
  • der obere Teil des Spindelstocks kann durch manuelle Spindeln angepasst werden, um die Kardanwelle so genau auf die Walzenachse auszurichten

Kardanwelle mit Abstützung

Spindelstock Kardan-Antrieb

  • der Kardan-Antrieb wird, zur einfachen Montage am Walzenschaft, mit einem verstellbaren Halter unterstützt